Alexander Lerch, Zahnarzt München

Alexander Lerch, MSc.

Master of Science Implantologie


Geboren in Turnhout / Belgien
Aufgewachsen in Garching bei München

bis 1988

 

 

 

 

 

Grundschule und Gymnasium in Garching

Realschule in München-Schwabing

Daimler-Benz AG in München:

Ausbildung zum Kfz-Schlosser

BOS-Technik in München-Giesing

Institut Français > Abitur 1986

Grundwehrdienst und div. Jobs in handwerklichen und

dienstleistungsorientierten Bereichen

1988 - 1995

Studium der Zahnheilkunde an der

Ludwigs-Maximilians-Universität München

1992

Famulatur und wissenschaftlicher Mitarbeiter

an der Universität San Jose / Costa Rica C.A.

1995 - 1998

Assistant Doctor in drei Privatpraxen

seit 12/1998 

Niedergelassen in eigener Praxis im Herzen

Münchens

2005 - 2008

Master of Science Implantologie postgradual

an der Donau-Universität in Krems

2012

Ergänzung des MSc.-Titels im Bereich Oralchirurgie

Fortbildungen 

Implantate
Orale Chirurgie
Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie
Konservierende Zahnheilkunde
Prothetische Zahnheilkunde
Ästhetische Zahnheilkunde
Prophylaxe



Alexander Lerch, Master of Science Implantologie und Zahnarzt München

 

Der Zahnarzt und Implantologe in München, Alexander Lerch, wurde 1963 in Belgien geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Garching bei München und, von einigen kurzen Abstechern abgesehen, hielt es Zahnarzt Lerch in München. Einen großen Teil seiner Ausbildung absolvierte er in der bayrischen Landeshauptstadt und auch heute befindet sich seine Zahnarztpraxis in München, im Herzen der Stadt, in der Sendlinger Straße.

Ausbildung zum Zahnarzt in München an der Ludwig-Maximilians-Universität

Das Studium der Zahnheilkunde legte Alexander Lerch an der Ludwig-Maximilians-Universität ab. Während der Studienzeit erfuhr er alles über Wissenschaft und Praxis auf dem Gebiet der Zahnheilkunde. Der Blick zu den angrenzenden medizinischen Fächern gehört ebenfalls dazu. Auch heute schätzt Zahnarzt Alexander Lerch eine ganzheitliche und fachübergreifende Betrachtung des Patienten, beispielsweise im Bereich der Funktionstherapie.

Implantologe in München: Universitätslehrgang zum Master of Science

Zahnarzt Alexander Lerch ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Implantologie. Die Bezeichnung Master of Science für Implantologie erwarb er sich durch ein berufsbegleitendes Universitätsstudium an der Donau-Universität in Krems. Er eignete sich aktuelle Spezialkenntnisse an, die er mit seiner langjährigen praktischen Erfahrung als Zahnarzt verbinden konnte. Fachwissen und Erfahrung bilden die solide Basis für seine Arbeit als Implantologe und in der Zahnchirurgie.

Aktuelle Fortbildungen 

Stets auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik zu sein, das ist für den Zahnarzt in München ein Anliegen. Deshalb besucht Alexander Lerch regelmäßig Fortbildungslehrgänge, bei denen er sein Erfahrungen und sein Fachwissen mit aktuellen und modernen Erkenntnissen aus den jeweiligen Fachgebieten ergänzt. Der Implantologe informiert sich zu den neuesten Standards von Implantaten und absolviert Fortbildungen auf dem Gebiet der Zahnchirurgie. Die Weiterbildungen zur Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie beziehen modernste Erkenntnisse ein und unterstützen Zahnarzt Lerch, wenn er nach Unregelmäßigkeiten in Kauapparat und Kiefer sucht. Prothetische sowie ästhetische Zahnheilkunde liegen ebenso im Fokus von Alexander Lerch wie die Prophylaxe. Denn Vorbeugen ist immer noch der einfachste Weg zu einem gesunden und strahlenden Lachen.